Schokolade  kann vielen  Hungernden noch  im  letzten Moment  das  Leben  retten!! !

Das Weltkulturerbe

The World-Cultural-Heritage

Ursula Kaiserin, Rübenkoppel 1, 23564 Lübeck

An die

Arko  GmbH Geschäftsführung


23812 Wahlstedt



Lübeck,  Samstag, 2. März 2002

 

Das Warensortiment

 

 

Verteiler an alle Lebensmittelproduzenten*

The free English translation you may find below!


Sehr geehrte Herrschaften der arko-Geschäftsführung!

Ihre Kaiserin, von der auch Sie bald hören werden, fordert Sie hiermit dringend auf, die Produktion Ihrer fantasievollen Schokoladenprodukte zu stoppen.

Die bereits ausgelieferte Ware werden Sie bitte ab Montag in der ganzen BRD beschlagnahmen und nur an die entsprechenden Personen zum Verkauf freigegeben, welche die Produkte nur in großen Mengen abnehmen werden.*

Lassen Sie die Ware bitte unberührt im Verkauf platziert.

Es wird Ihnen dringend empfohlen, Gehorsam zu leisten und Lebensmittel in dieser Form in Ihren mehr als 300 Filialen nicht mehr anzubieten.

Ihre Backs Banni Schokohasen sollten Sie als Werbegeschenk für die gesamte Zahnärzteschaft verwenden, jedoch das steht Ihnen frei.

i. A. Kaiserin

5. Sept. 2011

*Diese Ware wird bitte unverzüglich in die Hungergebiete Afrikas geliefert werden müssen, auch damit viele Afrikaner gleichzeitig verstehen können, wie krank das gesamte kapitalistische Volk ist und deshalb nur bedingt für die unterlassene Hilfeleistung verantwortlich gemacht werden kann!

11. 11.2019

Das Gleiche gilt nun unmissverständlich für die Nikoläuse und Weihnachtsmänner aus Schokolade!


The Range of Goods

CHOCOLATE CAN SAVE THE LIVES OF MANY STARVING PEOPLE AT THE LAST MOMENT!! !

THE WORLD-CULTURAL-HERITAGE



Ursula Kaiserin, Ruebenkoppel 1, 23564 Luebeck, Germany

To the

Arko GmbH Management

23812 Wahlstedt



Luebeck, Saturday, 2 March 2002

Free English translation on 27 October 2021.

 

The Range of Goods

Distribution list to all Food Producers*

The German-language document you may above!



Dear Ladies and Gentlemen of the arko Management!

Your Empress, from whom you too will soon hear, hereby urgently requests you to stop the production of your imaginative chocolate products.

As of Monday, you will please confiscate the goods already delivered throughout the FRG and release them for sale only to the appropriate persons, who will only accept the products in large quantities.*

Please leave the goods placed in the sale untouched.

You are strongly advised to obey and stop offering food in this form in your more than 300 shops.

Your Backs Banni chocolate bunnies should be used as a promotional gift for the entire dental profession, but this is up to you.

P. p. Empress

5 Sept 2011 *These goods will please have to be delivered to the famine areas of Africa without delay, also so that many Africans can understand at the same time how sick the entire capitalist people are and therefore can only be held partly responsible for the failure to help!

11.11.2019

The same now unmistakably applies to the chocolate Santa Clauses and Father Christmases!